Dienstag, 3. April 2012

Fastenbrechen




A m Anfang steht der Verzicht, die selbstauferlegte
P flicht dem Essen zu entsagen, doch das 
F asten lehrt den Wert des Essens. Am 
E nde von sieben Tagen ist es pure
L ebensfreude, einen Apfel zu essen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen