Sonntag, 28. Juli 2013

Impro Summer Jam



Zu meiner Vorbereitung auf mein Schreibseminar "Entdecke Deine Ressourcen - ein Heldinnen-/Helden-Schreibseminar" habe ich einen viereinhalb tägigen Impro-Theater-Workshop besucht. Hier sind meine Impressionen. 

A ufmerksamkeit ist aller Impro Anfang
B ehauptungen bringen, wenn nicht zuviel,
C hancen und Spannung in das Spiel,
D efinieren der Geschichte Gang. 

E rzählen ist des Menschen Lust
F ehler einbauen eher die Qual,
G roße Fehler jedoch bieten die Wahl,
H andlung zu lenken, ganz bewusst. 

I ntuitiv den Anderen folgen, mit
J a-genau-und Geschichten bauen,
K reativ aus dem Leben klauen, 
L angsam fortführen, Schritt für Schritt. 

M utig in jede Szene gehen
N amen vergeben, Dinge benennen, 
O hne zu Zögern alles anzuerkennen,
P ersonen und deren Vita zu sehen. 

Q erverbindungen bringen die Würze
R eigen gelingen, wenn viel ist verwoben
S tatuswechsel, mal unten mal oben,
T heater heißt Leben in voller Kürze. 

U nzensiert alles zuzulassen
V ertrauen in die Mitspieler fassen,
W orte sind Brücken die entstehen beim Sprechen
X -mal halten, dann plötzlich brechen,
Y es, that's right - kein aber, keine Fragen
Z iel ist es: Ja zum Leben zu sagen. 

Alles Infos zum Schreibseminar unter:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen